BIS: Templatebasierte Anzeige BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Die Dienstleistung Anmeldung Brauchtumsfeuer (Kleine Osterfeuer) wird mit Daten der Dienstleistung Brauchtumsfeuer (Osterfeuer) aus dem BUS Niedersachsen ergänzt.

Leistungsbeschreibung

Viele Ortsteile, Gemeinden und Städte veranstalten jährlich zu festen Terminen (Frühlingsanfang, Ostern, Walpurgis, Johanni, Erntedank, Sommer-/Wintersonnenwende etc.) öffentliche Brauchtumsfeuer.

Spezielle Hinweise für - Stadt Dissen

Brauchtumsfeuer wie Osterfeuer sind offene Feuer im Freien, die ausschließlich der Brauchtumspflege dienen und deren Zweck nicht darauf gerichtet ist, pflanzliche oder sonstige Abfälle durch schlichtes Verbrennen zu beseitigen.

In der Stadt Dissen aTW wird bei Osterfeuern unterschieden zwischen:

1. "Kleine Osterfeuer"

"Kleine Osterfeuer" können auch im privaten Kreis abgebrannt werden, dürfen jedoch eine Grundfläche von 2 m x 2 m und eine Höhe von 2 m nicht überschreiten.

Sie müssen lediglich bei der zuständigen Stelle angezeigt werden.

2. "Große Osterfeuer"

Osterfeuer, deren Grundfläche 2 x 2 Meter oder deren Höhe 2 Meter überschreiten, gelten als „große Osterfeuer“. Sie müssen sie im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung für jedermann zugänglich sein und benötigen eine vorherige Erlaubnis. Die Erlaubnis ist bei der zuständigen Stelle zu beantragen.

Osterfeuer sind grundsätzlich nur am Karsamstag und Ostersonntag jeweils in der Zeit von 8:00 bis 24:00 Uhr zulässig.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Spezielle Hinweise für - Stadt Dissen

Es werden grundsätzlich keine Unterlagen benötigt.

Im Bedarfsfall können jedoch Unterlagen von der zuständigen Stelle nachgefordert werden.

Welche Gebühren fallen an?

Spezielle Hinweise für - Stadt Dissen

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Spezielle Hinweise für - Stadt Dissen

Anzeigen zu "kleinen Osterfeuern" sind spätestens zwei Wochen vor dem Abbrenntermin bei der zuständigen Stelle einzureichen.

Anträge / Formulare

Ansprechpartner

  • Sachbearbeiter*in

    Herr Krone
  • Sachbearbeiter*in

    Frau Lippold